Turnen

Das Turnen ist ein Teilbereich des Sports. Ursprünglich (zu Jahns Zeit) eine Sammelbezeichnung für sämtliche Arten körperlicher Ertüchtigung, einschließlich etwa des Schwimmens und des Wanderns, findet der Ausdruck heute, sowohl in der wissenschaftlichen Terminologie als auch in der Alltagssprache nahezu ausschließlich noch für das Gerätturnen Verwendung. Hierzu gehören auch etwa das Trampolinturnen oder das Rhönradturnen. Der Turnlehrer wurde zum Sportlehrer, die Turnhalle zur Sporthalle, der Turnschuh zum Sportschuh. Für das organisierte Turnen in Deutschland gilt Friedrich Ludwig Jahn (1778–1852) als Begründer. Turnen entwickelt konditionelle Fähigkeiten (Fitness) und koordinative Fähigkeiten (siehe hierzu die Geschichte des Sports).

Turnen- eine Grundlage für alle Sportarten!

Komm zum TSV und mach mit! Wir fordern und fördern dich 

Verabschiedung unserer lieben Stefanie Schnell

Begrüßung unserer neuen Übungsleiterin Rosi Lanz

Wir verabschieden unsere liebe Stefanie Schnell (links im Bild) , die lange unsere YOGA Übungsleiterin war. Stefanie geht nun ins Ausland und wir wünschen ihr alles alles Liebe und viel Glück für diesen neuen Lebensabschnitt. 

Wir werden Dich vermissen!

Gleichzeitig begrüßen wir die liebe Rosi Lanz. Rosi hat viele Erfahrungen in diversen Bereichen des Turnens und wird uns tatkräftig unterstützen und ab sofort den YOGA Kurs von Stefanie übernehmen.

Herzlich willkommen, liebe Rosi und viel Spaß bei uns im TSV Uetersen.